Du bist Tierarzt und interessierst dich für felmo? Erfahre mehr
VON FELMO TIERÄRZTEN EMPFOHLEN

Denticur RF2 Mundwasser Hund & Katze

15,95€
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Reduziert Neubildung von Zahnstein
Als Mundspülung oder ins Trinkwasser geben
Mit Sprühkopf
Beschreibung

Denticur® RF2 Lösung von Albrecht eignet sich zur Zahnhygiene und sorgt für frischen Atem bei Hunden und Katzen. Denticur® RF2 dringt in die weichen, bakterienhaltigen Zahnbeläge ein und macht diese brüchig. Die Lösung übt eine wohltuende Wirkung auf das Zahnfleisch aus und die physiologische Mundflora bleibt dabei erhalten. Die regelmäßige Anwendung sorgt für frischen Atem und hilft die Neubildung von Zahnstein zu reduzieren.

Anwendung

Denticur® RF2 Lösung kann auf zweifache Art gegeben werden als Zusatz im Trinkwasser:

  • Katzen und Hunde bis 10kg: 5ml auf ½ Liter Trinkwasser täglich,

  • Hunde über 10kg: 10ml auf einen Liter Trinkwasser täglich

Trinkwasser täglich wechseln, den Behälter auswaschen. Sollte noch mehr Trinkwasser von Ihrem Tier benötigt werden, bitte nachfüllen.

Als Mundspülung: Sprühkopf auf Flasche befestigen. Täglich über Zähne und Zahnfleisch sprühen.

Hinweis: Kühl (nicht über 20°C) und trocken lagern! Nicht länger als 12 Monate nach Abbruch verwenden. Vor Anwendung gut schütteln.

Zusammensetzung

Purified Water, Glycerin, Sorbitol, Propylene Glykol, RF2 (Rheum Palmatum), Methylparaben, Sodium Saccharinate, Propylparaben, Coloring.

Häufige Fragen

Was ist der Vorteil an Mundwasser?

Der Vorteil an Mundwasser ist, dass es auch dort Bakterien bekämpft, wo die Zahnbürste nicht hinkommt. Mundwasser hilft so, die Zahnhygiene von Hunden und Katzen auf effektive Weise zu verbessern und kann gerne zusätzlich zum Zähneputzen gegeben werden. Zähne und Zahnfleisch werden geschützt und der unangenehme Mundgeruch verschwindet ebenfalls.

Wie sieht ein gesundes Gebiss aus?

Ein gesundes Zahnfleisch ist zartrosa und sieht kräftig aus. Bei Druck mit einem Finger sollte es an der Stelle heller werden. Die Zähne sind hell und ohne braune Verfärbungen oder Zahnsteinansammlungen. Dazu hat dein Tier einen neutralen Atem.

Wie oft sollte ich die Zähne meines Tieres kontrollieren?

Es ist ratsam das Gebiss einmal im Jahr von einem Tierarzt begutachten zu lassen. Zusätzlich solltest du selbst regelmäßig bei der Zahnpflegeroutine kontrollieren, ob im Maul deines Vierbeiners alles in Ordnung ist.

Was ist das Problem an Zahnstein?

Ist Zahnstein erst entstanden, muss dieser unter Narkose vom Tierarzt entfernt werden. Wird dies nicht gemacht kann sich das Zahnfleisch entzünden (Parodontitis) und sogar den Kieferknochen angreifen. Dies kann bis hin zum Zahnverlust führen.

Bei langfristigen Entzündungszuständen können die Bakterien sogar in die Blutbahn gelangen und andere Organe wie Herz und Lunge angreifen. Du kannst also mit wenig Aufwand (regelmäßiger Zahnpflege) vielen möglichen negativen Folgen ganz einfach aus dem Weg gehen.

Mein Tier verweigert Trockenfutter, was kann ich tun?

Wenn dein Tier hartes Futter, egal ob Trockennahrung oder Snacks, ablehnt, kann dies bereits ein Hinweis darauf sein, dass dein Liebling Zahnschmerzen hat.

Überprüfe in diesem Fall unbedingt das Gebiss deines Lieblings. Schlechter Atem und gelbe Zähne sind ein Zeichen für ein Problem in der Mundhöhle und sollten unbedingt von einem Tierarzt überprüft werden.

Wie lange beträgt die Lieferzeit?

Die Lieferzeit beträgt 2-3 Tage.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Du kannst bei uns mit Visakarte, Masterkarte, Paypal oder Sofort Überweisung bezahlen.