VON FELMO TIERÄRZTEN EMPFOHLEN

Douxo S3 Pyo Mousse für Hunde & Katzen

20,95€
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Desinfizierendes Trockenshampoo für die alltägliche Pflege
Reinigt Haut & Fell gründlich und schützt vor Bakterien & Pilzen
Spendet Feuchtigkeit und verhindert Gerüche
Sichtbare Resultate innerhalb in 7-14 Tage
Einfach & zeitsparend: keine komplette Wäsche nötig
Beschreibung

Antiseptisches Trockenshampoo gegen Hautirritationen ausgelöst durch Mikroorganismen wie Bakterien und/oder Pilzen. Ideal für Tiere, die nicht gerne gewaschen werden oder Angst vor Wasser haben. Oder du einfach Zeit sparen willst. Es ist sehr gut für Hunde und Katzen mit gereizter, trockener und juckender Haut und kann zur regelmäßigen Pflege genutzt werden.

Eigenschaften

Douxo - Pyo Mousse

Die Pyo Mouse von Douxo schützt und pflegt die Haut vor unerwünschten Mikroorganismen. Es ist gut für größere Tiere und Tiere geeignet, die nicht gerne gewaschen werden. Eine vollständige Waschung des Hundes oder der Katze ist nicht nötig. Es kann am ganzen Körper oder nur auch nur an einzelnen Körperpartien (z.B. Hautfalten, Pfoten,...) angewendet werden.

Die Pyo-Produkte wurden für die antiseptische Reinigung der Haut von Hunden und Katzen entwickelt und helfen die Anzahl der Keime auf der Haut zu kontrollieren. Die Kombination aus dem wertvollen Pflegestoff Phytosphingosin sowie weiteren feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen hilft bei der Wiederherstellung und Stärkung der Hautbarriere und beruhigt die gereizte Haut. Bei dem Inhaltsstoff Chlorhexidin handelt es sich um ein Antiseptikum mit breitem Wirkspektrum. Es hemmt das Wachstum und die Vermehrung von Bakterien sowie Pilzen und tötet diese ab.

Alle Douxo Produkte unterstützen die äußere Schicht der Haut. Dadurch können Stoffe von außen, wie Allergene und unerwünschte Mikroorganismen, schlechter in die empfindliche Tierhaut eindringen. Eine intakte Hautschicht vermindert zudem die Austrocknung und verbessert das Wohlbefinden.

  • unterstützt die Haut gegen unerwünschte Mikroorganismen

  • hydratisiert Reinigt gründlich

  • stellt das Gleichgewicht der Hautflora wieder her

  • lindert Juckreiz

  • fördert den natürlichen pH-Wert der Haut

  • reinigt und pflegt die Haut

Dermatologisch getestet

Douxo S3 Pyo Shampoo und Mousse reduzieren nachweislich die Bakterien- und die Pilzanzahl bei Hunden innerhalb von sieben Tagen, mit besten Ergebnissen (56 % Reduktion des bakteriellen Befalls) nach drei Wochen. Tierbesitzer, die das Douxo S3 Pyo Shampoo verwendet haben, waren mit dem Produkt zu 100 % zufrieden. Und 4,5 von 5 Tierbesitzern mochten den Duft.

Darreichungsform: Schaum
Bereich: Haut- & Fellpflege

Anwendung

Zur äußerliche Anwendung. Das Mousse vor Gebrauch gut schütteln.

Je nach der Größe des Tieres, 1 - 2 Pumpstöße auf die Hand sprühen und auf das trockene, gebürstete Fell auftragen. Es kann auf den ganzen Körper oder bestimmte Bereiche, die besondere Pflege benötigen, aufgetragen werden. Gut einmassieren und an der Luft trocknen lassen. Vermeide den Kontakt mit Augen- und Mundbereich.

Das Mousse muss nicht ausgespült werden, sondern du kannst es nach ca. 10 Min. einfach ausbürsten. In akuten Situationen sollte das Mousse dreimal pro Woche verwendet werden. Es kann auch in Kombination mit dem Shampoo verwendet werden.

Funktionsweise
  • Phytosphingosin (Pro-Ceramid) - regenerativ.

  • Chlorhexidin (3%) - antibakteriell (hemmt die Vermehrung von Bakterien und tötet sie ab) und antimykotisch (hemmt das Wachstum von Pilzen und tötet sie ab)

  • Climbazol (0,5%) - antimykotisch (hemmt das Wachstum von Pilzen und tötet sie ab)


100% frei von Seifen, Sulfaten, Parabenen, Nanopartikeln, Farbstoffen, Phthalaten (PVC-Weichmacher).

150 ml Inhalt.

Häufige Fragen

Wie wird das Fell von meinem Hund weich?

Mit den richtigen Ergänzungsmitteln bekommst du das Fell deines Hundes weich und glänzend. Besonders Öle mit hohem Anteil an Omega-3-Fettsäuren: Lachsöl, Leinöl, Walnussöl und Hanföl. Dazu eignet sich z.B. Virbac Megaderm mit Fischöl oder EFA Pro mit Nachtkerzen und Hanföl sehr gut. Die Flüssigkeit wird einfach über das Futter gegeben. Schon nach ein paar Tagen zeigt sich bei den meisten ein verblüffender Effekt. Regelmäßiges Waschen und Bürsten ist natürlich nicht zu vergessen.

Meine Katze mag kein Wasser, wie kann ich sie waschen?

Das ist nicht ungewöhnlich für Katzen und aus diesem Grund hat Douxo ein Mousse entwickelt, das auch ohne eine Wäsche funktioniert. Es ist auch für große Hunde geeignet, die sich schwer waschen lassen.

Wieso verändert sich das Fell beim Hund?

Hier können innere oder äußere ebenso wie fütterungsbedingte Faktoren eine Rolle spielen. Das Haar wächst in einem Zeitraum von sechs bis acht Wochen heran, um nach wochen- bis monatelanger Ruhephase auszugehen und einem neuen Haar Platz zu machen.

Wie entstehen Verfilzungen und wie bekomme ich sie weg?

Verfilzungen des Fells entstehen gerne da, wo Körperteile Reibung erzeugen. Wenn sich dein Hund z.B. auf das feuchte Fell legt und sich im Schlaf wälzt, wird solches Fell schnell verfilzen. Benutzt einen Handfön oder ein Gebläse falls du einen Hund mit sehr viel Fell bzw. Unterwolle hast. Achte darauf, dass er sich nicht mit feuchtem Fell hinlegt, da Verfilzungen für deinen Hund schmerzhaft sein können.

Wasche und Bürste ihn regelmäßig und achte darauf, die Haare bis an die Wurzel zu entwirren. Ein Hund, der nur oberflächlich gebürstet oder gekämmt wird, kann ebenso verfilzen, da die Haare am Ansatz nicht richtig entwirrt werden. Es gibt extra spezielle Shampoos wie z.B. Douxo S3 Pyo Shampoo, welches das Haar entwirrt und gleichzeitig die natürliche Hautbarriere unterstützt.

Wie bringe ich meinen Hund dazu sich kämmen zu lassen?

Beruhige deinen Vierbeiner vor dem Bürsten, indem du ihn zunächst streicheln. Lasse ihn an der Bürste schnuppern, damit er begreift, um was es geht, und er seinen eigenen Geruch an der Bürste wahrnimmt. Beginne dann, ihn sanft an einer Stelle zu bürsten, an der er gerne gestreichelt wird. Nimm dir für den Gewöhnungsprozess Zeit und gehe langsam und behutsam vor.

Wie wird das Fell einer Katze glänzend?

Die Talgdrüsen in der Haut sondern eine fettige Substanz (Talg) ab. Dieser wird beim Bürsten verteilt und sorgt für Geschmeidigkeit und Glanz von Haut und Haar. Außerdem bekommt die Katze durch den Talg ein leicht wasserabweisendes Fell. Ist die Talgproduktion gestört kann es entweder zu fettigem oder sehr trockenem, schuppigem Haar kommen. Hier kannst du gut das Douxo S3 Seb Mousse verwenden, das speziell für Tiere mit gestörter Talgproduktion entwickelt wurde. Es hilft die Talgproduktion auszugleichen und duftet nach Kokos und Vanille.

Kann ich die Pflegeshampoos aus dem Shop auch regelmäßig nutzen?

Ja, das kannst du natürlich und wird dem Fell & der Haut deines Vierbeiner besonders gut tun. Die Douxo Shampoos z.B. stärken zusätzlich die natürliche Hautbarriere und dein Tier ist dadurch weniger anfällig für Allergene und andere Umwelteinflüsse.

Was tue ich gegen Schuppen bei meiner Katze?

Bei trockener und schuppiger Haut kann man der Katze ergänzend ein paar Tropfen EFAPro ins Futter geben. Dieses enthält viele wichtige Nährstoffe, die das Fell deiner Katze benötigt. Eventuell ist es auch möglich, dass deine Katze eine gestörte Talgproduktion hat. Hier kannst du das Douxo Seb Mousse verwenden. Wenn die Schuppen nicht nach kurzer Zeit wieder weggehen, solltest du einen Tierarzt aufsuchen.