Du bist Tierarzt und interessierst dich für felmo? Erfahre mehr
VON FELMO TIERÄRZTEN EMPFOHLEN

Virbac C.E.T. Zahnpflegeset Hund

18,45€
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Komplettes Set für gesunde Zähne
Für Hunde geeignet
Schmackhafte Zahnpasta
Beschreibung

Die enthaltene Virbac C.E.T. Zahnpasta verbessert die Maulhygiene deines Vierbeiners. Die geschmackliche Akzeptanz ist durch das Geflügel oder Leberaroma sehr gut. Ein anschließendes Ausspülen der Zahnpastareste aus dem Maul ist nicht erforderlich. Das regelmäßige Bürsten mit der C.E.T. Zahnpasta vermindert Zahnbelag (Plaque) und bewirkt einen frischen Atem.

Anwendung

Die Anwendung erfolgt mit einer für Hunde geeigneten Zahnbürste. Eine solche Zahnbürste ist im Zahnpflegeset enthalten. Sie hat zwei Enden: Ein großes Borstenfeld für große Hunde, ein kleineres Borstenfeld für kleine und mittelgroße Tiere. Zur Gewöhnung des Tieres an den Putzvorgang ist zusätzlich eine Fingerzahnbürste vorhanden. Die beigefügte Broschüre führt den Tierhalter in die Praxis des Zähneputzens beim Hund ein und hebt die Bedeutung der regelmäßigen Zahnkontrolle beim Tierarzt hervor.

Es werden 1-2 cm der Zahnpasta auf die Zahnbürste verbracht. Damit werden die Zähne von allen Seiten geputzt. Das Zähneputzen erfolgt im Idealfall täglich.

Zusammensetzung

Inhalt: 1 Tube C.E.T. Zahnpasta, 1 Zahnbürste mit zwei Köpfen für größere und für kleinere Hunde sowie Katzen, 1 Tülle, 1 Fingerzahnbürste, 1 Anleitung zum Zähneputzen.

Zahnpasta: Patentierter C.E.T. Dual Enzyme System (Glucose-oxydase und Lactoperoxydase, Potassiumthiocyanat), sanfte Schleifmittel, (Siliciumdioxidhydrat, Titandioxid, anhydrisches Dikalzium-Phosphat), oberflächenakitve Substanzen (Glyzerin, Sorbitol).

Häufige Fragen

Welche Hunde benötigen Zahnpflege?

Vor allem kleine und kurzköpfige Rassen wie Möpse neigen zu Zahnproblemen, was meist daran liegt, dass die Zähne im kleinen Kiefer zu eng beieinander liegen. Aber ob groß oder klein: Bei allen Hunden sollten die Zähne sorgfältig gepflegt werden. Am besten gewöhnst du deinen Hund bereits im Welpenalter an die regelmäßige Zahnkontrolle. Achte bei der Kontrolle auf bräunliche Verfärbungen, Zahnfleischrötungen und Mundgeruch.

Welcher Zahnpastageschmack macht meinen Vierbeiner glücklich?

Nachdem sich dein Tier an die Prozedur des Zähneputzens gewöhnt, kann es sogar sein, dass er oder sie sich richtig darauf freut. Der Grund: Die Zahnpasta. Die schmeckt nämlich nicht, wie bei uns Menschen, nach Pfefferminz oder Kräutern, sondern nach saftigem Fleisch.

Wie sehr deinem Liebling die Zahnpasta schmeckt erkennst du an seiner Bereitwilligkeit sich die Zähne putzen zu lassen. Probiere dazu ruhig ein paar Geschmacksrichtungen aus. Und keine Sorge, der Atem riecht anschließend nicht nach Fleisch, sondern schön frisch.

Zahnbürste oder Fingerling?

Ob eine Zahnbürste oder ein Fingerling besser ist, hängt von den individuellen Vorlieben deines Vierbeiner ab. Spezielle Tierzahnbürsten verfügen über besonders weiche Bürsten, die zudem auf das Tiergebiss abgestimmt sind.

Anders als bei einer Handzahnbürste sind bei einem Fingerling versehentliche Verletzungen im Maul ausgeschlossen, da die Modelle über keine harten Stellen verfügen. Gerade für kleine Tiere, für die normale Zahnbürsten meist zu groß sind, stellt ein Fingerling eine gute Alternative dar. Hier ist es wichtig, dass der Fingerling gut auf deinen Finger passen, damit er nicht verrutscht.

Hilft Trockenfutter bei der Zahnreinigung?

Hier kommt es auf die Art des Trockenfutters an. Nicht alle Sorten verfügen über die richtige Konsistenz und Größe, damit ein zahnreinigender Effekt eintritt. Es gibt spezielles Trockenfutter, dass die Kriterien erfüllt und die Zähne deines Vierbeiners beim Kauen mechanisch reinigt. Zusätzlich wird dabei die Kaumuskulatur gestärkt.

Mein Tier verweigert Trockenfutter, was kann ich tun?

Wenn dein Tier hartes Futter, egal ob Trockennahrung oder Snacks, ablehnt, kann dies bereits ein Hinweis darauf sein, dass dein Liebling Zahnschmerzen hat.

Überprüfe in diesem Fall unbedingt das Gebiss deines Lieblings. Schlechter Atem und gelbe Zähne sind ein Zeichen für ein Problem in der Mundhöhle und sollten unbedingt von einem Tierarzt überprüft werden.

Was ist das Problem an Zahnstein?

Ist Zahnstein erst entstanden, muss dieser unter Narkose vom Tierarzt entfernt werden. Wird dies nicht gemacht kann sich das Zahnfleisch entzünden (Parodontitis) und sogar den Kieferknochen angreifen. Dies kann bis hin zum Zahnverlust führen.

Bei langfristigen Entzündungszuständen können die Bakterien sogar in die Blutbahn gelangen und andere Organe wie Herz und Lunge angreifen. Du kannst also mit wenig Aufwand (regelmäßiger Zahnpflege) vielen möglichen negativen Folgen ganz einfach aus dem Weg gehen.

Was ist der Vorteil einer elektrischen Zahnbürste?

Inzwischen gibt es auch elektrische Zahnbürsten für Hunde. Die Modelle ermöglichen eine besonders gründliche und effektive Reinigung des Gebisses. Der klare Nachteil besteht allerdings in der Vibration und den Geräuschen, die viele Tiere abschreckt, wenn sie nicht daran gewöhnt sind.

Wir bieten besonders leise Modelle an, die die Zahnreinigung schneller und effektiver gestalten lassen. Wenn du dein Tier langsam daran gewöhnst kannst du mit einer elektrischen Zahnbürste viel Zeit sparen.

Was kann ich zusätzlich für die Zahngesundheit meines Vierbeiners tun?

Achte darauf, dass du hochwertiges Futter gibst, das frei von Zucker und Getreide ist.

Dazu hilft es, wenn du für ausreichend Bewegung bei deinen Vierbeiner sorgst. Die vermehrte Aktivität regt nämlich den zahnreinigenden Speichelfluss an. Hunden kannst du auch spezielle Kauspielzeuge geben, die die Zahnreinigung unterstützen.

Wie sieht ein gesundes Gebiss aus?

Ein gesundes Zahnfleisch ist zartrosa und sieht kräftig aus. Bei Druck mit einem Finger sollte es an der Stelle heller werden. Die Zähne sind hell und ohne braune Verfärbungen oder Zahnsteinansammlungen. Dazu hat dein Tier einen neutralen Atem.

Wie lange beträgt die Lieferzeit?

Die Lieferzeit beträgt 2-3 Tage.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Du kannst bei uns mit Visakarte, Masterkarte, Paypal oder Sofort Überweisung bezahlen.