Abonniere unseren Newsletter – und sicher dir 10% Rabatt!

Mit uns erfährst du alles: Moderne Trends & Neuigkeiten zur Tiergesundheit, exklusive Shop-Angebote & neue Produkte.

Nur gültig bei erstmaliger Anmeldung.

Willkommen im Rudel! Bitte überprüfe deinen Posteingang auf Nachrichten von uns. 💚

Deine E-Mail-Adresse ist bereits für unseren Newsletter angemeldet. 💚

Kostenloser Versand ab 29,99€
Lieferung in max. 3 Tagen
NutriCareVet Urinary Support für Katzen (80 Tabl.)
VON FELMO TIERÄRZTEN EMPFOHLEN

NutriCareVet Urinary Support für Katzen (80 Tabl.)

Mit Tierärzten entwickelt
Geeignet für Katzen aller Lebensphasen, Rassen und Größen
Unterstützung der Nieren- und Harnblasenfunktion
Mit Zusatzstoffen zur Stärkung des Harnwegs
Kostenloser Versand ab 29,99€
Schneller Versand: 2-3 Werktage

Beschreibung

NutriCareVet Urinary Support ist ein Ergänzungsfuttermittel für Katzen in Kautabletten-Form, welche die Nieren- und Harnblasenfunktion unterstützt.

Anwendung

Die Kautabletten NutriCareVet Urinary Support sind für Katzen geeignet und ganz einfach anzuwenden.

Morgens und abends kannst du deinem Liebling die Anzahl an Kautabletten geben, die er benötigt. Die Menge der Tabletten findest du unter "Dosierung".

Die Inhaltsstoffe und Zusatzstoffe, darunter Pflanzenextrakte, können Nieren- und Harnblasenfunktion stärken. Der natürliche Harnfluss wird angeregt und die Trinkwasseraufnahme optimiert.

Folgende Zusatzstoffe sind in NutriCareVet Urinary Support enhalten:

  • Grünlippmuschel

  • Goldrute

  • Kapuzinerkresse

  • Taurin

  • L-Methionin

  • Ammoniumchlorid

  • Sonnenhut

  • Schachtelhalm

L-Methionin ist ein Wirkstoff zur Vorbeugung von Harnwegsinfektionen und Phosphatsteinen. Zudem hat es harnansäuernde Eigenschaften, was ebenfalls Infektionen entgegenwirken kann.

Goldrute kann zusätzliche eine erhöhte Harnausscheidung und Beruhigung bzw. Entspannung der ableitenden Harnwege fördern.

Auch Schachtelhalm soll zu einer vermehrten Ausscheidung von Urin führen.

Dosierung

Wir empfehlen deiner Katze, die Kautabletten (ca. 0,75-0,85 g pro Tablette) morgens und abends zu verabreichen.

Dabei solltest du eine Tablette je 5 kg Körpergewicht geben. Diese Behandlung kannst du für 5 bis 12 Wochen durchführen.

Zusammensetzung

Inhaltstoffe:
Geflügelleber, Milch und Molkereierzeugnisse, Glucosamin, Chondroitinsulfat, Hefen, Goldrute (gemahlen), Grünlippmuschel (gemahlen) (2,2%), Kapuzinerkresse, Lachsöl, Eier und Eiererzeugnisse.

Analytische Bestandteile:
12,5% Rohasche, 38,9% Rohprotein, 12,7% Rohfett, 0,4% Rohfaser.

Futtermittelzusatzstoffe je kg:
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: 45.000 mg L-Methionin (3c305), 42.000 mg Taurin (3a370), 12.000 mg Tryptophan (3c440).

Sensorische Zusatzstoffe: 3.600 mg Echinacea purpurea L. (Sonnenhut), 3.600 mg Equisetum arvense L. (Schachtelhalm).

Zootechnische Zusatzstoffe: 10.000 mg Ammoniumchlorid (4d8).

Häufige Fragen

Achtung: Ein Harnwegsverschluss ist ein akuter, lebensbedrohlicher Notfall. Sollte dein Hund/deine Katze also keinen oder so gut wie keinen Harn absetzen können, suche schnellstmöglich einen Tierarzt auf! Auch wenn dir ein Urintest eine schnelle, primäre Diagnose liefert, halte dich nicht damit auf!

Die Niere ist für das Herausfiltern von Stoffwechsel- Abbauprodukten und Wasser aus dem Blut zuständig, welche dann in der Blase gesammelt und ausgeleitet werden. Abfallprodukte werden durch dieses Organsystem also verarbeitet und aus dem Körper geleitet. Bei Blasen- und Nierenproblemen kann das System diese Produkte nicht mehr entfernen, was sich auf das Wohlergehen und die allgemeine Gesundheit deines Lieblings auswirkt.

Nieren- oder Harnwegserkrankungen gehören zu öfter auftretenden Erkrankungen bei Hunden und noch häufiger bei Katzen. Deswegen solltest du immer auf die Gesundheit dieser Organe achten und dich nicht vor einem Tierarztbesuch scheuen, wenn etwas nicht stimmt.

NutriCareVet Urinary Support ist für Katzen aller Lebensphasen, Rassen und Größen geeignet. Halte dich nur an die Dosierungsempfehlungen, die von dem Körpergewicht deiner Katze abhängt.

Harnsteine können lange in der Blase bleiben, ohne erkennbare Probleme zu verursachen. Manchmal wird eine Harnsteinerkrankung (Urolithiasis) eher zufällig entdeckt. Reizen Harnsteine jedoch die Blasenschleimhaut zu sehr, äußert sich das wie eine Blasenentzündung:

  • die Tiere müssen häufig kleine Mengen Urin lassen und zeigen dabei vielleicht, dass sie Schmerzen haben (Strangurie)

  • Manche Katzen können ihren Urin nicht mehr halten (Inkontinenz)

  • Eventuell kannst du sehen, dass der Urin blutig ist (Hämaturie)

  • Harnsteine können auch in der Niere sitzen und dann zu scheinbaren Rückenschmerzen“ führen

  • Verstopfen Harnsteine die Harnröhre, kann kein Urin mehr abgesetzt werden. Der Bauch ist dann dick und schmerzhaft. Betroffene Tiere sind schlapp und fressen nicht mehr

In einer Dose NutriCareVet Urinary Support für Katzen sind 80 Kautabletten enthalten. Jede Tablette wiegt ca. 0,75-0,85 g.

Die Lieferzeit beträgt ca. 2 -3 Werktage.