Menü schließen
Shop home Tierarzt buchen Ratgeber
Kostenloser Versand ab 29,99€
Lieferung in max. 3 Tagen
felmo-Orozyme-PlaqueOff
VON FELMO TIERÄRZTEN EMPFOHLEN

Orozyme PlaqueOff Pulver für Hunde & Katzen

Effektive Zahnpflege ohne Zähneputzen
Ganz einfach & zeitsparend: direkt ins Futter geben
100% natürliches Nahrungsergänzungsmittel aus Algen
Schützt & unterstützt die natürliche Maulflora
Frei von Fluoriden, künstlichen Zusatzstoffen & Zucker
Kostenloser Versand ab 29,99€
Schneller Versand: 2-3 Werktage

Beschreibung

Geschmacksneutrales Algenpulver wirkt effektiv gegen schlechten Atem, Zahnstein und Zahnbelag bei Hunden und Katzen. Orozyme Bucco Fresh PlaqueOff (40g) verhindert das Anhaften von Plaque und hilft, bereits bestehende Beläge einfacher zu entfernen. Es wird einfach über das Futter gegeben.

Anwendung

Orozyme Bucco Fresh PlaqueOff hilft, Zahnbeläge besser zu entfernen und die Neubildung von Plaque zu reduzieren. Das Pulver ist geschmacksneutral und wird von Tieren sehr gut akzeptiert. Nach etwa drei Wochen sind die ersten spürbaren Verbesserungen zu erkennen. Der schlechte Atem verschwindet und der Zustand des Zahnfleisches bessert sich. Während einer Behandlung mit PlaqueOff wird empfohlen, dem Hund alle ein bis zwei Tage einen RF2 Kaustick zu geben. Dieser unterstützt dabei, die weicher gewordenen Zahnbeläge besser zu entfernen.

Orozyme Bucco Fresh PlaqueOff ist ein zu 100% natürliches Nahrungsergänzungsmittel auf der Basis einer speziellen Sorte von Algen.

Hinweis: Reich an Jod. Nicht geeignet für Tiere mit Schilddrüsenproblemen.

Mehr zum Thema Zahnpflege findest du in unserem Ratgeberartikel Zahnpflege bei Katzen und Zahnpflege bei Hunden.

Dosierung

Du kannst das gemahlene Algenpulver einfach über das Trocken- oder auch Nassfutter streuen.

Einmal täglich ins Futter mischen:

Katze: ½ Messlöffel

Hund 1 - 10 kg: ½ Messlöffel

Hund 10 - 25 kg: 1 Messlöffel

Hund > 25 kg: 2 Messlöffel

OROZYME® Bucco Fresh kann durchgehend verabreicht werden.

Zusammensetzung

Getrocknete Meeresalgen (Ascophyllum nodosum), Rohasche 22%, Jod 0,08%

40 g

Das sagen unsere Tierärzte

Katrin Noffke
felmo Tierarzt

“"Die tägliche Zahnpflege hilft der Zahnsteinbildung vorzubeugen und schafft die Routine, dass eine Untersuchung der Maulhöhle im Bedarfsfall besser toleriert wird.””

Christoph Leber
felmo Tierarzt

““Eine Zahnpflegeroutine zu etablieren ist kein großer Aufwand. Besitzer ersparen sich dadurch manchmal Behandlungskosten und ihren Tieren unangenehme Schmerzen.””

Franziska Börmcke
felmo Tierarzt

“"Viele Besitzer schauen sich das Gebiss ihrer Haustiere leider nicht regelmäßig an und bemerken erst Auffälligkeiten, wenn schon richtig große Probleme vorhanden sind."”

Häufige Fragen

Einer Katze die Zähne zu putzen ist alles andere als einfach. Es lohnt jedoch, schon ein Kitten spielerisch daran zu gewöhnen, damit es sich die Prozedur später gefallen lässt. Auch spezielle Mundwasser, die du ins Trinkwasser geben kannst oder spezielles Trockenfutter helfen gegen Bakterien und Plaque.

Unumgänglich ist eine Zahnreinigung mit Bürste grundsätzlich nur bei sehr speziellen Zahnproblemen wie Fehlstellungen oder falls die Trockenfutter-Methode aus irgendwelchen Gründen nicht praktikabel ist.

Ist Zahnstein erst entstanden, muss dieser unter Narkose vom Tierarzt entfernt werden. Wird dies nicht gemacht kann sich das Zahnfleisch entzünden (Parodontitis) und sogar den Kieferknochen angreifen. Dies kann bis hin zum Zahnverlust führen.

Bei langfristigen Entzündungszuständen können die Bakterien sogar in die Blutbahn gelangen und andere Organe wie Herz und Lunge angreifen. Du kannst also mit wenig Aufwand (regelmäßiger Zahnpflege) vielen möglichen negativen Folgen ganz einfach aus dem Weg gehen.

Durch das Kauen entsteht mechanischer Abrieb, der den Plaque beseitigt. Das Zahnfleisch wird massiert, besser durchblutet und die Kaumuskulatur wird ebenfalls gestärkt.

Zahnpflege-Snacks enthalten meistens auch Zusätze von Algen oder Enzymen, die die Bakterien im Mundraum neutralisieren und so ebenfalls der Plaque- und Zahnsteinbildung vorbeugen. Stelle deinem Tier dazu bitte immer frisches Wasser zur Verfügung.

Achte darauf, dass du hochwertiges Futter gibst, das frei von Zucker und Getreide ist.

Dazu hilft es, wenn du für ausreichend Bewegung bei deinen Vierbeiner sorgst. Die vermehrte Aktivität regt nämlich den zahnreinigenden Speichelfluss an. Hunden kannst du auch spezielle Kauspielzeuge geben, die die Zahnreinigung unterstützen.

Es ist ratsam das Gebiss einmal im Jahr von einem Tierarzt begutachten zu lassen. Zusätzlich solltest du selbst regelmäßig bei der Zahnpflegeroutine kontrollieren, ob im Maul deines Vierbeiners alles in Ordnung ist.

Ein gesundes Zahnfleisch ist zartrosa und sieht kräftig aus. Bei Druck mit einem Finger sollte es an der Stelle heller werden. Die Zähne sind hell und ohne braune Verfärbungen oder Zahnsteinansammlungen. Dazu hat dein Tier einen neutralen Atem.

Die Lieferzeit beträgt 2-3 Tage.

Du kannst bei uns mit Visakarte, Masterkarte, Paypal oder Sofort Überweisung bezahlen.