felmo

W├╝rmer bei Katzen - Ursachen, Symptome, Behandlung

Bei deiner Katze ist der Wurm drin? Gerade junge Katzen werden oft von W├╝rmern befallen. Unbehandelt kann Wurmbefall zu schweren Krankheiten f├╝hren und selbst f├╝r den Menschen gef├Ąhrlich werden. Auch Wohnungskatzen k├Ânnen von den Parasiten befallen werden, weil W├╝rmer im Futter oder an Gegenst├Ąnden in die Wohnung gelangen k├Ânnen. Wenn du das Problem rechtzeitig erkennst, lassen sich die Parasiten leicht bek├Ąmpfen. Am besten sind aber regelm├Ą├čige Wurmkuren bei jungen Katzen zur Pr├Ąvention. ├ťber den richtigen Zyklus der Entwurmung kann nur der Tierarzt entscheiden.

mobiler-tierarzt-felmo-ratgeber-katzen-w├╝rmer

W├╝rmer bei Katzen - Wie du es erkennst und was du tun kannst

1. Definition

Im Gegensatz zu Fl├Âhen und Zecken suchen W├╝rmer den K├Ârper der Katzen von innen auf. Deshalb werden W├╝rmer auch als Endoparasiten bezeichnet. Die meisten Wurmarten leben im Magen-Darm-Trakt der Katze, manche W├╝rmer befallen aber auch andere Organe. Katzen k├Ânnen u.A. von Bandw├╝rmern, Spulw├╝rmern, Herzw├╝rmern, Hakenw├╝rmern befallen werden. Eine Katze mit Parasitenbefall kann unauff├Ąllig sein, aber auch verschiedene Krankheitssymptome zeigen. H├Ąufig zeigt sich Durchfall oder Erbrechen bei dem Tier. Die richtige Diagnose kann nur der Tierarzt stellen, damit dein Vierbeiner gegen die W├╝rmer richtig behandelt wird.

Mach den Wurmcheck f├╝r deine Katze!


  • Ist deine Katze j├╝nger als 6 Monate?
  • Hatte dein Tier Fl├Âhe?
  • Wurde dein Tier nicht / vor mehr als 3 Monaten entwurmt?
  • Hat deine Katze Auslauf im Freien?
  • Hat deine Katze Husten oder Durchfall?
  • Ist deine Katze d├╝nner als normal?
  • Ist das Fell struppig und glanzlos?


Wenn du mehrere (oder alle) der Fragen mit ja beantworten kannst, zeigt dein Liebling Anzeichen f├╝r Wurmbefall. In diesem Fall solltest du mit einem Tierarzt sprechen und gegebenenfalls eine Entwurmung durchf├╝hren. Du und deine Familie sollten engen Kontakt vermeiden und k├Ânnen nicht mehr mit der Katze schmusen, bis sie behandelt wurde.

Entwurmung ohne Stress - Ruf an, wir kommen vorbei!

Die felmo App f├╝r iPhone und iPad im AppStore
Die felmo App f├╝r Android Handies und Tablets bei Google Play

3. ├ťbertragung

Katzen stecken sich durch den Kontakt mit infeki├Âsen Eiern oder Larven mit W├╝rmern ein. Nicht nur Freig├Ąnger-Katzen sind vom Wurmbefall betroffen. Auch Wohnungskatzen k├Ânnen Wurmerkrankungen bekommen, denn schon durch die Muttermilch k├Ânnen Katzen Larven aufnehmen. Au├čerdem gelangen Wurmeier auf verschiedenen Wegen in die Wohnung, zum Beispiel durch Kot oder Erde an den Schuhen ihrer Halter.

Das Risiko f├╝r W├╝rmer ist bei Katzen mit Freigang trotzdem gr├Â├čer, vor allem wenn sie M├Ąuse, V├Âgel oder Schnecken fangen und fressen, die Zwischenwirte der W├╝rmer. Au├čerdem haben sie Kontakt zu anderen Katzen, oder zumindest deren Kot.

4. Diagnose von Wurmbefall

Meistens kann Wurmbefall durch eine Kotuntersuchung diagnostiziert werden. Spulw├╝rmer, Hakenw├╝rmer und Bandw├╝rmer k├Ânnen mit dem blo├čen Auge im Stuhl erkannt werden. Unter dem Mikroskop k├Ânnen die Wurmeier unterschieden werden.

5. Behandlung gegen W├╝rmer

F├╝r die Behandlung gegen W├╝rmer gibt es f├╝r die Katze unterschiedliche Medikamente, sogenannte Wurmkuren. Meist werden Kombipr├Ąparate verschrieben, die gleich gegen mehrere Parasiten und Zwischenwirte wirken. Spulw├╝rmer und Hakenw├╝rmer beispielsweise werden h├Ąufig mit dem gleichen Mittel behandelt. Es gibt verschiedene Darreichungsformen der Wurmbek├Ąmpfung bei Katzen: Tabletten, Pasten, Injektionen oder Spot-On-Pr├Ąparate.

6. Prognose

Normalerweise k├Ânnen Katzen durch die g├Ąngigen Wurmkuren vollst├Ąndig vom Wurmbefall befreit werden. Wenn erkrankte Katzen lange unbehandelt bleiben, k├Ânnen die W├╝rmer jedoch gro├čen Schaden anrichten. Durch Organsch├Ąden, Mangelern├Ąhrung und das geschw├Ąchte Immunsystem kann die Katze langfristig sterben.

Entwurmung ohne Stress - Ruf an, wir kommen vorbei!

Die felmo App f├╝r iPhone und iPad im AppStore
Die felmo App f├╝r Android Handies und Tablets bei Google Play

7. Pr├Ąvention

Durch eine regelm├Ą├čige Wurmkur kannst du deine Katze gut vor W├╝rmern sch├╝tzen. Bereits im Alter von 2 Wochen k├Ânnen Kittens das erste Mal entwurmt werden. Sp├Ąter ist eine Entwurmung in regelm├Ą├čigen Abst├Ąnden sinnvoll. Hierf├╝r sind die Mittel vom Tierarzt empfehlenswert, da sie wirksamer sind als die Pr├Ąparate aus dem Tierhandel. Au├čerdem kann dein Tierarzt dir einen individuellen Zyklus f├╝r die Entwurmung aufstellen. In der felmo App wirst du an die n├Ąchste Wurmkur erinnert und verlierst so die Gesundheit deines Lieblings nicht aus den Augen.

8. Fazit

F├╝r W├╝rmer bei Katzen gibt es gute Vorsorge- und Behandlungsm├Âglichkeiten. Wenn du nicht regelm├Ą├čig Wurmkuren durchf├╝hrst, kann es f├╝r deinen Liebling gef├Ąhrlich werden. Aber auch du kannst dich mit den W├╝rmern anstecken.

Wurmbefall kannst du an Durchfall, Erbrechen oder W├╝rmern im Kot erkennen. In diesem Fall solltest du schnell einen Tierarzt kontaktieren.

tierarzt-felmo-ratgeber-katze-durchfall
Durchfall bei der Katze

Deine Katze hat Durchfall, isst aber normal? Deine Katze hat Durchfall nach Antibiotika?Durchfall (Diarrh├Â) bei Katzen ist zun├Ąchst einmal ein nat├╝rlicher Reinigungsprozess des...

Die besten Tipps um deiner Katze Tabletten zu geben
Die besten Tipps um deiner Katze Tabletten zu geben

Bei deiner Katze ist wieder die Wurmkur oder das Zeckenmittel f├Ąllig und du musst deinem Liebling irgendwie diese Tablette geben. Du hast schon alles probiert, aber du kriegst...

felmo Ratgeber f├╝r Katzen - FIV
FIV bei der Katze

Das Immunsystem der Katze wird durch die Krankheit feline Immundefizienz-Virus, kurz FIV geschw├Ącht. Sie ├Ąhnelt der Erkrankung AIDS beim Menschen und wird daher...