heart
product
Geschenk f√ľr dich ūüéĀ

Wissen von Tierärzten abonnieren & 10 % Rabatt sichern

Mit unserem Newsletter erfährst du alles zuerst: Tipps & Tricks unserer erfahrenen Tierärzte, exklusive Shop-Angebote & neue Produkte.

Nur g√ľltig bei erstmaliger Anmeldung.

Willkommen im Rudel! Bitte √ľberpr√ľfe deinen Posteingang auf Nachrichten von uns. ūüíö

Deine E-Mail-Adresse ist bereits f√ľr unseren Newsletter angemeldet. ūüíö

Kostenloser Versand ab 29,99‚ā¨
Lieferung in max. 3 Tagen

Mittel bei Atemwegserkrankungen f√ľr Hunde

Hilfe bei schneller Atmung, Asthma & Atmungsproblemen

Unterst√ľtze die Atemwege deines Hundes mit nat√ľrlichen Produkten, um Atemwegserkrankungen und Asthma vorzubeugen oder zu behandeln.

  • Von Tier√§rzten empfohlen

  • Schnelle Lieferung (2‚Äď3 Tage)

  • Versandkostenfrei ab 29,99‚ā¨

Häufige Fragen

Was sind die Symptome von Atemwegserkrankungen beim Hund?

Zu den Symptomen können Husten, Keuchen, Atemnot, Kurzatmigkeit, Schnappatmung und allgemeine Schwäche gehören.

Wie wird Asthma beim Hund diagnostiziert?

Der Tierarzt wird in der Regel eine gr√ľndliche k√∂rperliche Untersuchung durchf√ľhren und eine R√∂ntgenaufnahme der Brust anfertigen, um den Zustand der Atemwege zu beurteilen. Eine Blutuntersuchung kann zus√§tzlich angesetzt werden, um den Grad der Entz√ľndung und des Sauerstoffmangels im Blut zu messen.

Was sind die Ursachen von Atemwegserkrankungen beim Hund?

Die Ursachen können vielfältig sein, wie z.B. Allergien, Umweltfaktoren wie Rauch oder Luftverschmutzung, Infektionen oder sogar genetische Veranlagungen.


Wie kann ich Atemwegserkrankungen beim Hund vorbeugen?

Eine gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung können dazu beitragen, das Immunsystem zu stärken und das Risiko von Atemwegserkrankungen zu minimieren. Es ist auch wichtig, Umweltfaktoren wie Rauch und Luftverschmutzung zu vermeiden.

Welche Behandlungsm√∂glichkeiten gibt es f√ľr Atemwegserkrankungen und Asthma beim Hund?

Die Behandlung h√§ngt von der Schwere der Erkrankung ab und kann von Medikamenten bis hin zu einer √Ąnderung der Umweltbedingungen reichen. In einigen F√§llen kann auch eine Sauerstofftherapie erforderlich sein.

Wie kann ich meinem Hund helfen, wenn er an Atemwegserkrankungen oder Asthma leidet?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, deinem Hund bei Atemwegserkrankungen oder Asthma zu helfen. Zum Beispiel können bestimmte Medikamente helfen, die Symptome zu lindern. Eine Ernährungsumstellung kann auch helfen, ebenso wie regelmäßige körperliche Aktivität und die Vermeidung von Umweltfaktoren, die die Atemwege reizen können.

Wie kann ich vermeiden, dass mein Hund an Atemwegserkrankungen oder Asthma erkrankt?

Du kannst Atemwegserkrankungen oder Asthma bei deinem Hund vermeiden, indem du ihn regelm√§√üig impfen l√§sst, eine gesunde Ern√§hrung und k√∂rperliche Aktivit√§t f√∂rderst, und ihn von Umweltfaktoren fernh√§ltst, die die Atemwege reizen k√∂nnen. Es ist auch wichtig, regelm√§√üig tier√§rztliche Untersuchungen durchf√ľhren zu lassen, um m√∂gliche Probleme fr√ľhzeitig zu erkennen.

Wie häufig sollte ich mit meinem Hund zum Tierarzt gehen, wenn er bereits an Atemwegserkrankungen oder Asthma leidet?

Es ist wichtig, regelm√§√üige tier√§rztliche Untersuchungen durchzuf√ľhren, um sicherzustellen, dass die Erkrankung deines Hundes unter Kontrolle bleibt. Wie oft du zum Tierarzt gehen solltest, h√§ngt von der Schwere der Erkrankung ab und sollte mit deinem Tierarzt besprochen werden.

Kann eine Ernährungsumstellung helfen, Atemwegserkrankungen oder Asthma bei meinem Hund zu verhindern oder zu behandeln?

Ja, eine Ern√§hrungsumstellung kann helfen, Atemwegserkrankungen oder Asthma bei deinem Hund zu verhindern oder zu behandeln. Eine Ern√§hrung mit hochwertigen Zutaten und einer ausgewogenen Mischung von N√§hrstoffen kann dazu beitragen, das Immunsystem deines Hundes zu st√§rken und Entz√ľndungen zu reduzieren.

Wie kann ich Atemwegserkrankungen (Zwingerhusten) beim Hund vorbeugen?

Zwingerhusten, auch als infekti√∂se Tracheobronchitis bekannt, ist eine Atemwegserkrankung bei Hunden, die durch verschiedene Viren und Bakterien verursacht werden kann. Die Ansteckung erfolgt meist √ľber direkten Kontakt mit infizierten Hunden oder kontaminierten Gegenst√§nden. Um Atemwegserkrankungen wie Zwingerhusten bei deinem Hund vorzubeugen, gibt es verschiedene Ma√ünahmen, die du ergreifen kannst:

Impfung: Eine der effektivsten Methoden zur Vorbeugung von Zwingerhusten ist die Impfung. Es gibt sowohl intranasale als auch injizierbare Impfstoffe, die deinen Hund gegen einige der h√§ufigsten Erreger von Zwingerhusten sch√ľtzen k√∂nnen. Sprich mit deinem Tierarzt √ľber den passenden Impfplan f√ľr deinen Hund.

Hygiene: Achte auf eine gute Hygiene im Umfeld deines Hundes. Reinige und desinfiziere regelmäßig die Schlaf- und Fressplätze sowie Spielzeug und andere Gegenstände, die dein Hund benutzt. 

Gesundes Immunsystem: Unterst√ľtze das Immunsystem deines Hundes durch eine ausgewogene Ern√§hrung und ausreichend Bewegung.¬†

Stress vermeiden: Stress kann das Immunsystem deines Hundes schw√§chen und ihn anf√§lliger f√ľr Infektionen machen.¬†

Frische Luft und ausreichend Ventilation: Achte darauf, dass dein Hund ausreichend frische Luft bekommt und vermeide es, ihn in schlecht bel√ľfteten R√§umen oder engen Zwingeranlagen unterzubringen.

Kontakt mit kranken Hunden vermeiden: Halte deinen Hund von erkennbar kranken Artgenossen fern und informiere dich √ľber m√∂gliche Krankheitsf√§lle in deiner Umgebung.¬†

Fr√ľhzeitige Behandlung: Bei ersten Anzeichen von Atemwegserkrankungen, wie beispielsweise Husten, Fieber oder Atembeschwerden, solltest du unverz√ľglich einen Tierarzt aufsuchen.

Unsere Ratgeber

ein Hund mit Haut- oder Fellallergien
Allergien beim Hund
Allergien beim Hund - Ursachen, Symptome, Behandlung
tierarzt-felmo-ratgeber-hund-husten
Husten beim Hund
Husten beim Hund: Ursachen, Symptome, Behandlung
Der Hund frisst nicht
Hund frisst nicht
Mein Hund frisst nicht: Was tun, wenn der Hund keinen Appetit hat?
Probiotika-Pulver f√ľr Katzen und Hunde
Probiotika f√ľr Hunde
Probiotika f√ľr Hunde: F√ľr die Darmsanierung
tierarzt-felmo-ratgeber-hund-durchfall
Durchfall Hund
Durchfall beim Hund: Ursachen, Symptome, Behandlung
felmo unterwegs
5 Fragen zur Schilddr√ľsenunterfunktion
5 Fragen an Tier√§rztin Annette: Schilddr√ľsenunterfunktion bei Hunden