felmo

Katzen im Alter - Vorsorge, Untersuchung, Behandlung

Unsere Katzenlieblinge werden immer älter. Das Alter von Katzen liegt im Durchschnitt bei 15 – 20 Jahren. Das ist eine lange Zeit, in der sie uns begleiten und die Bindung und Freundschaft zu unseren Lieblingen sehr eng werden kann.

Wir wünschen uns, dass unsere Lieblinge ein so hohes Alter auch möglichst beschwerdefrei erreichen. Dies erfordert allerdings eine enge Zusammenarbeit zwischen Dir als Katzenmama/-papa und der TierärztIn. Deine Katze altert fast unmerklich an deiner Seite. Die ersten Anzeichen sind minimal: Es gibt leichte Verhaltensänderungen wie anderes Fress – oder Trinkverhalten, plötzlich wird die Katzentoilette anders benutzt, manchmal auch daneben gemacht, dein Liebling ist fauler geworden oder Ähnliches.
Du hast dich vielleicht daran gewöhnt und schiebst solche Veränderungen unweigerlich aufs Alter der Katze.

Alter an sich ist keine Krankheit, doch der Alterungsprozess bedingt eine Reihe von komplexen Veränderungen. Diese beeinflussen wiederum das Verhalten und die Gesundheit unserer geriatrischen Patienten.

Katzen im Alter - Worauf solltest du achten?

Katzen im Alter - Worauf solltest du achten?

Gesundheitsvorsorge bei Senior-Katzen

Wichtig ist die ausführliche klinische Untersuchung und Aufnahme aller Verhaltensänderungen des kleinen Patienten. Denn oft sind es Kleinigkeiten, die uns TierärztInnen hellhörig machen z.B.: Änderung der Futteraufnahme, vermehrte Lautäußerungen in der Nacht. Auch die stetige Gewichtskontrolle kann Änderungen schnell aufzeigen.
Du solltest deine Katze möglichst zweimal jährlich beim Tierarzt vorstellen.
Ausgewählte diagnostische Tests sollten mindestens 1x jährlich durchgeführt werden:

  • Ausführliche Blutuntersuchung inkl. Schilddrüsenwerte 
  • Große Urinanalyse
  • Blutdruckmessung (2-3xjährlich)
  • falls erforderlich weiterführende Untersuchungen wie Röntgen, Ultraschall, EKG, Herzultraschall mit Farbdoppler, Biopsien …
  • FIV u FeLV Untersuchung bei Risikokatzen

Deine alte Katze will nicht mehr zum Tierarzt? Wir kommen zu ihr!

Katze frisst nicht
Katze frisst nicht

Deine Katze frisst nicht mehr und zieht sich zurück? Deine Katze ist schlapp und schläft nur noch? Dein Vierbeiner geht auch nicht mehr aufs Klo? Wenn deine Katze die Fütterung...

felmo-ratgeber-katze-bluthochdruck
Bluthochdruck bei Katzen

Unsere Katzenlieblinge bleiben immer länger an unserer Seite. Aber je älter deine Katze wird, desto höher auch die Wahrscheinlichkeit für Bluthochdruck. Gerade bei alten Katzen...

felmo-ratgeber-katzen-blasenentzuendung
Blasenentzündung bei der Katze

Deine Katze versucht dauernd zu pinkeln, aber da kommt nix? Dahinter könnte eine Blasenentzündung stecken - ein Besuch vom Tierarzt ist also angesagt!Eine Blasenentzündung, auch...