Du bist Tierarzt und interessierst dich f├╝r felmo? Erfahre mehr
Hausbesuch buchen 030 31197554 Mo: 8-20 Uhr, Di-Sa: 8-18 Uhr

Kein Risiko eingehen: Warum die Tollwut-Impfung eine Sonderstellung einnimmt und f├╝r Reisen unverzichtbar sein kann.

In diesem Artikel erf├Ąhrst du, warum die Tollwut-Impfung bei deiner geliebten Katze eine Ausnahmestellung einnimmt und warum sie f├╝r manche Reisen unverzichtbar ist. Hier findest du alles, was du wissen musst, um die bestm├Âgliche Entscheidung f├╝r die Sicherheit deines Lieblings und deiner Familie zu treffen.

Eine junge gestreifte Katze, mit wei├čem Bauchfell, liegt bei ihrem Tierarzt auf dem Behandlungstisch und bekommt eine Spritze

Beim Tierarzt bekommt eine Katze eine Spritze, sie liegt ruhig und entspannt auf dem Behandlungstisch. Wann ist der n├Ąchste Termin f├╝r deine Katze?

Was ist Tollwut?

Die durch das gleichnamige Virus ausgel├Âste Tollwut ist eine weltweit vorkommende Erkrankung, die potenziell bei allen S├Ąugetieren inklusive des Menschen (= *Zoonose) und einigen V├Âgeln auftreten kann und nahezu immer t├Âdlich endet.┬á

Die ├ťbertragung erfolgt ├╝ber den Speichel infizierter Tiere, in der Regel ├╝ber Bisse oder Kratzer. Eine Infektion mit dem Virus verursacht vor allem neurologische Symptome, da sie die Nerven und das Gehirn bef├Ąllt, und f├╝hrt meist innerhalb einer Woche nach Auftreten der ersten Symptome zum Tod. Die Tollwut ist also nach Ausbrechen der Krankheit in fast allen F├Ąllen nicht mehr heilbar.┬á

Bei Tieren sind Therapieversuche sogar streng verboten, um ein Ausbreiten dieser gef├Ąhrlichen Krankheit zu verhindern.

*Zoonose = Unter den Terminus Zoonose fallen alle Infektionskrankheiten, die von Tieren auf Menschen oder auch umgekehrt ├╝bertragen werden.

Sollte ich mein Tier gegen Tollwut impfen lassen?

Aufgrund fl├Ąchendeckender Impfungen gilt die terrestrische Tollwut seit 2008 in Deutschland als ausgerottet. Doch trotz strenger Vorgaben f├╝r den Import von Haustieren kann es immer wieder zu illegalen Einschleusungen von Tollwut-infizierten Tieren kommen, wie es im Fall eines Hundewelpen Anfang 2021 der Fall war.

Auch Fledermaustollwut tritt in Deutschland wiederkehrend auf. Obwohl das Risiko einer Ansteckung f├╝r andere S├Ąugetiere gering ist, kann eine Impfung gegen Tollwut in Anspruch genommen Werden, insbesondere bei Katzen mit Kontakt zu Artgenossen, Wildtieren, sowie bei Katzen mit Freigang.┬á

Obwohl die Tollwut in Deutschland als g├╝ltig gilt und die Impfung von der StIKo-Vet nicht mehr als Pflichtimpfung (Core-Vakzine) WIRD betrifft, sollte Tierbesitzer das Risiko einer Infektion nicht untersch├Ątzen und das Risiko-Nutzen-Verh├Ąltnis genau abw├Ągen.

booking banner small cat

Du hast Fragen? Kein Problem!

Wir kommen gerne zu dir nach Hause, um dich pers├Ânlich zu beraten und alle deine Fragen zu beantworten. Buche ganz einfach deinen Termin.

Ist die Impfung gegen Tollwut verpflichtend?

Die Tollwut-Impfung erh├Ąlt im Rahmen der Tollwut-Verordnung einen besonderen rechtlichen Stellenwert.┬á

Vorweg: Nein, grunds├Ątzlich bist du nicht verpflichtet, deine Katze gegen Tollwut impfen zu lassen. Dennoch kann bzw. muss im Rahmen der Tollwut-Verordnung rechtlich eine Quarant├Ąne oder sogar Einschl├Ąferung deiner Katze angeordnet werden, sollte sich ein Verdacht oder die Gefahr einer Ansteckung mit Tollwut best├Ątigen, z.B. nach Kontakt mit einem anderen tollwutverd├Ąchtigen Tier. Hier haben Tiere mit g├╝ltigem Impfschutz eine Sonderstellung, da die Beh├Ârde von einer Einschl├Ąferung absehen kann, bis der Verdacht best├Ątigt oder aufgehoben ist.

Das Bild zeigt einen Testbogen zur Untersuchung auf Tollwut-Antik├Ârper (engl. Rabies = Tollwut). Es liegt eine Spritze, F├╝ller und ein Stethoskop auf dem Testbogen.

Zeigt einen Testbogen zur Untersuchung auf Tollwut-Antik├Ârper (engl. Rabies = Tollwut)

Welche Tollwut-Impfungen gibt es f├╝r meine Katze?

Für viele Tierarten, darunter auch Katzen, gibt es verschiedene Tollwut-Einzelimpfstoffe oder Kombinationsimpfstoffe auf dem Markt. 

Die Tollwut-Impfung ist in der Regel gut mit anderen Impfungen kombinierbar und kann gemeinsam verabreicht werden. Im Impfpass gibt es normalerweise eine eigene Seite f├╝r den Nachweis der Tollwut-Impfung, der Impfstoff wird oft mit einem ÔÇ×TÔÇť f├╝r Tollwut oder einem ÔÇ×RÔÇť f├╝r Rabies gekennzeichnet.┬á

Die Impfung kann ab einem Alter von 12 Wochen durchgef├╝hrt werden. In der Regel reicht eine einmalige Impfung f├╝r den Aufbau eines ausreichenden Schutzes bei einer Katze aus. Die Impfung wird anschlie├čend alle 3 Jahre wiederholt, manchmal ist eine erstmalige Auffrischung nach einem Jahr je nach Impfstoff notwendig. Das Impfschema bei Kombinationsimpfstoffen kann abweichend sein. Auch bei Reisen ins Ausland kann ein anderes Impfschema sinnvoll sein.

Was muss ich bez├╝glich der Tollwut-Impfung beachten, wenn ich mit meinem Tier verreisen m├Âchte?

Beim Verreisen mit deiner Katze gilt es zun├Ąchst zu unterscheiden, ob du innerhalb oder au├čerhalb der Europ├Ąischen Union verreisen m├Âchtest:

Innerhalb der EU verreisen

F├╝r Reisen in Staaten, die der Europ├Ąischen Union angeh├Âren, ben├Âtigt deine Katze zun├Ąchst einen offiziellen EU-Heimtierausweis.┬á

Bitte beachte, dass EU-P├Ąsse aus GB seit dem 01.01.2021 ihre G├╝ltigkeit verloren haben.

Diesen bekommst du vom Tierarzt. Dazu muss dein Tier au├čerdem gechippt werden. Auf dem Mikrochip ist eine individuelle Kennnummer gespeichert, die mit dem Heimtierausweis ├╝bereinstimmen muss. In diesen Ausweis wird dann auch die Tollwut-Impfung eingetragen, die f├╝r deine Reise zwingend notwendig sein wird.┬á

Bei der Erstimpfung gegen Tollwut ist zu beachten, dass diese erst nach 3 Wochen, also 21 Tagen, ihre G├╝ltigkeit erh├Ąlt. Vor Ablauf dieser 3 Wochenfrist darfst du mit deiner Katze nicht au├čerhalb Deutschlands verreisen. Gleiches gilt, wenn du das Datum f├╝r die Auffrischungsimpfung verpasst hast und neu geimpft werden muss.┬á

Zu beachten ist auch, dass die Impfung nicht nur zum Zeitpunkt der Ausreise, sondern auch zum Zeitpunkt der R├╝ckkehr nach Deutschland G├╝ltigkeit haben muss. Sollte die Impfung also genau in deinem Reisezeitraum ÔÇ×ablaufenÔÇť, so muss sie vor Reiseantritt aufgefrischt werden.

In der Regel ist die Tollwut-Impfung 3 Jahre g├╝ltig, je nach Impfstoffhersteller gibt es allerdings ggf. Abweichungen. Solltest du verunsichert sein, so lass dich diesbez├╝glich im Vorfeld von deinem Tierarzt beraten.

Ein wichtiger Tipp von mir lautet: Besch├Ąftige dich fr├╝hzeitig mit den spezifischen Bedingungen, die f├╝r das Reisen mit deiner Katze gelten. Hierzu geh├Âren beispielsweise die maximale Anzahl an Tieren, die du mitnehmen darfst, sowie das Mindestalter deines Vierbeiners. Zudem solltest du dich ├╝ber eventuell geltende zus├Ątzliche Bestimmungen in deinem Zielland informieren, wie beispielsweise bestimmte Wurmkuren. Eine fr├╝hzeitige Auseinandersetzung mit diesen Bestimmungen kann dabei helfen, unangenehme ├ťberraschungen w├Ąhrend deiner Reise zu vermeiden.

Au├čerhalb der EU verreisen

Wenn du au├čerhalb der EU mit deinem Liebling verreisen m├Âchtest (oder einen Vierbeiner aus dem Ausland adoptieren willst), solltest du etwas mehr Zeit f├╝r die Vorbereitung einplanen.

Je nach Zielland sind verschiedene Vorgaben zu beachten, auch hier solltest du dich frühzeitig informieren, welche Gesetze und Regelungen für dein Reiseziel gelten. 

Beachten musst du immer, dass du nach deiner Reise im Normalfall wieder in die EU zurückkehrst und auch hier die entsprechenden Bedingungen einhalten musst. Je nach Reiseland gelten dabei unterschiedliche Bedingungen. 

Bei einigen L├Ąndern* reicht es wie bei Reisen innerhalb der EU aus, wenn dein Tier einen den Vorgaben entsprechenden Heimtierausweis mit passendem Mikrochip und eine g├╝ltige Tollwut-Impfung hat.┬á

F├╝r die Einfuhr nach Deutschland aus sogenannten ÔÇ×gelisteten Drittl├ĄndernÔÇť ben├Âtigst du in der Regel zus├Ątzlich zum Heimtierausweis und der Tollwut-Impfung eine Tiergesundheitsbescheinigung vom Tierarzt (auch hier gibt es je nach Zielland verschiedene Vorgaben).
Eine Liste der entsprechenden L├Ąnder findest du hier.

Bei der Einreise nach Deutschland aus ÔÇ×nicht-gelisteten Drittl├ĄndernÔÇť (also aus allen L├Ąndern, die nicht zur EU geh├Âren, nicht zu den unter (*) und nicht in der oben verlinkten Liste aufgef├╝hrt sind) musst du zus├Ątzlich nachweisen, dass die Tollwut-Impfung bei deinem Tier erfolgreich war. Dazu ist ein Nachweis ├╝ber eine Blutuntersuchung von einem autorisierten Tierarzt notwendig, bei dem ein bestimmter Tollwut-Antik├Ârperspiegel mindestens erreicht wird.

Die Blutentnahme darf fr├╝hestens 30 Tage nach der Tollwutimpfung und muss mindestens 3 Monate vor der Einfuhr nach Deutschland/in die EU erfolgen. Beachte, dass die (speziell daf├╝r zugelassenen) Labore auch einige Zeit zum Bearbeiten der Proben ben├Âtigen, plane f├╝r Impfung und Blutuntersuchung gen├╝gend Zeit ein.┬á

In manchen F├Ąllen ist zudem eine einmalige Tollwut-Impfung nicht ausreichend, um den geforderten Antik├Ârperspiegel zu erreichen. Dann ist ggf. eine zweite Impfung ca. 4 Wochen sp├Ąter notwendig.┬á

Bei der Wiedereinreise in die EU (also nach einer Urlaubsreise) muss die 3-Monats-Frist ggf. nicht eingehalten werden, wenn eine entsprechende Dokumentation im EU-Heimtierausweis stattfindet und die Blutentnahme vor der Ausreise sowie der ausreichende Antik├Ârperspiegel belegt werden kann.┬á

Da sich die Bestimmungen jedoch auch jederzeit ├Ąndern k├Ânnen, solltest du dich vor deiner Reise mit deiner Katze unbedingt noch mal bei den offiziellen Stellen informieren. Ein guter erster Anlaufpunkt ist der Internetauftritt des Bundesministeriums f├╝r Ern├Ąhrung und Landwirtschaft (BMEL):┬á

*zum Zeitpunkt der Ver├Âffentlichung umfasst dies Andorra, F├Ąr├Âer, Gibraltar, Gr├Ânland, Island, Liechtenstein, Monaco, Norwegen, San Marino, Schweiz und Vatikanstadt

Sicher dir 10% Rabatt mit unseren Newsletter
Melde dich jetzt f├╝r den felmo Newsletter an und erhalte noch mehr Wissen ├╝ber die Pflege deiner Fellnase!
Tipps & Tricks unserer erfahrenen Tier├Ąrzte
Antworten auf h├Ąufig gestellte Fragen
Produktempfehlungen mit exklusiven Rabatten
Melde dich jetzt f├╝r den felmo Newsletter an und erhalte noch mehr Wissen ├╝ber die Pflege deiner Fellnase!

Hier gehtÔÇÖs zu unseren Datenschutzrichtlinien.

Willkommen im Rudel! Bitte ├╝berpr├╝fe deinen Posteingang auf Nachrichten von uns. ­čĺÜ

Deine E-Mail-Adresse ist bereits f├╝r unseren Newsletter angemeldet.

Welches Fazit ergibt sich f├╝r die Tollwutimpfung?

Zusammenfassend l├Ąsst sich sagen, dass die Entscheidung f├╝r oder gegen eine Tollwutimpfung jeder f├╝r sich und sein Tier selbst treffen sollte. Es gibt viele Argumente f├╝r eine Impfung, ein Gespr├Ąch mit deinem Tierarzt kann dir bei dieser Entscheidung sicherlich helfen.┬á

Es sollten dabei immer individuelle Faktoren (z.B. Kontakt zu Artgenossen, zu Wildtieren oder unbeaufsichtigtem Freigang, etc.) ber├╝cksichtigt werden und du solltest dir ├╝berlegen, ob du m├Âglicherweise mal mit deinem Liebling verreisen m├Âchtest. Dann ist es sinnvoll, die Tollwutimpfung fr├╝hzeitig durchf├╝hren zu lassen, um ausreichend Zeit f├╝r die weitere Reisevorbereitung und ggf. Blutuntersuchung zu haben.

Die nachfolgend aufgef├╝hrten Angaben dienen lediglich einem groben ├ťberblick und erheben keinen Anspruch auf Vollst├Ąndigkeit und stellen keine rechtsverbindliche Auskunft dar. Wende dich bei konkreten Fragen zu Vorschriften und dem Seuchenrecht bitte an die zust├Ąndige Beh├Ârde.

Wichtige FAQ

  • Es empfiehlt sich, die erste Tollwutimpfung bei deiner Katze im Alter von 12 Wochen vorzunehmen. In der Regel gen├╝gt eine einmalige Impfung, um einen ausreichenden Schutz aufzubauen. Danach sollte die Impfung alle drei Jahre erneuert werden. Die empfohlene Impfstrategie kann jedoch je nach individuellen Bed├╝rfnissen variieren. Wir bei felmo stehen dir gerne zur Verf├╝gung, um dich ausf├╝hrlich zu den Empfehlungen und Anforderungen bez├╝glich der Tollwutimpfung bei deiner Katze zu beraten.

  • Wie bei jeder Impfung k├Ânnen Nebenwirkungen auftreten, aber diese sind in der Regel mild und vor├╝bergehend. Du kannst deinem Tierarzt jedoch immer Fragen zu m├Âglichen Risiken und Nebenwirkungen stellen.

  • Die Tollwutimpfung sch├╝tzt deine Katze vor einer potenziell t├Âdlichen Viruserkrankung, die durch Speichel infizierter Tiere, in der Regel ├╝ber Bisse oder Kratzer infizierter Tiere ├╝bertragen wird.

  • Nein, eine direkte Impfpflicht gibt es in Deutschland nicht. Allerdings ist es nicht gestattet, ohne eine Tollwutimpfung ins Ausland der EU oder dar├╝ber hinaus zu reisen. Je nach Bestimmungsland k├Ânnen unterschiedliche Anforderungen an die Tollwutimpfung gestellt werden. Es empfiehlt sich daher, vor Reiseantritt die jeweiligen Einreisebestimmungen des Ziellandes zu ├╝berpr├╝fen und gegebenenfalls eine Impfung vorzunehmen.

  • Nein, die meisten L├Ąnder erfordern eine Tollwutimpfung, bevor deine Katze einreisen darf. Es ist wichtig, sich im Voraus ├╝ber die Einreisebestimmungen zu informieren.

  • Obwohl die Tollwutimpfung sehr wirksam ist, gibt es immer noch eine geringe Chance, dass eine geimpfte Katze an Tollwut erkranken kann. Es ist jedoch unwahrscheinlich und in der Regel weniger schwerwiegend als bei einer nicht geimpften Katze.

  • Das l├Ąsst sich pauschal nicht sagen, da es immer auch darauf ankommt, welche weiteren Impfungen zeitgleich durchgef├╝hrt werden und welche Untersuchungen durchgef├╝hrt werden m├╝ssen. Wenn du einen ungef├Ąhren Kostenrahmen wissen m├Âchtest, frage am besten im Vorfeld bei deinem Tierarzt direkt nach.

  • Es gibt viele Tierarztpraxen, die Tollwutimpfungen f├╝r Katzen anbieten. Du kannst online nach Tierarztpraxen in deiner N├Ąhe suchen oder Freunde und Familie um Empfehlungen bitten. Wir bei felmo bieten auch Tollwutimpfungen f├╝r deine Katze an. Schau gerne vorbei und vereinbare einen Termin f├╝r deine Katze.

Unsere Tierarzt-Autoren m├Âchten dich darauf hinweisen, dass ihre Blogs keine tier├Ąrztliche Beratung ersetzen. Trotz aller spannenden Informationen solltest du wichtige gesundheitliche Entscheidungen immer individuell f├╝r dein Tier kl├Ąren und mit deinem Tierarzt absprechen. Wir ├╝bernehmen daher auch keine Haftung f├╝r etwaige Sch├Ąden, die durch die Verwendung der in diesem Blog dargestellten Informationen entstehen. Dieser Artikel erhebt keinen Anspruch auf Vollst├Ąndigkeit. (2023)

Was hast du f├╝r ein Haustier?
Wie k├Ânnen wir deiner Tier helfen?
Verf├╝gbarkeit pr├╝fen
heart
product
Geschenk f├╝r dich ­čÄü

Wissen von Tier├Ąrzten abonnieren & 10 % Rabatt sichern

Mit unserem Newsletter erf├Ąhrst du alles zuerst: Tipps & Tricks unserer erfahrenen Tier├Ąrzte, exklusive Shop-Angebote & neue Produkte.

Nur g├╝ltig bei erstmaliger Anmeldung.

Willkommen im Rudel! Bitte ├╝berpr├╝fe deinen Posteingang auf Nachrichten von uns. ­čĺÜ

Deine E-Mail-Adresse ist bereits f├╝r unseren Newsletter angemeldet. ­čĺÜ

heart
product
Geschenk f├╝r dich ­čÄü

Wissen von Tier├Ąrzten abonnieren & 10 % Rabatt sichern

Mit unserem Newsletter erf├Ąhrst du alles zuerst: Tipps & Tricks unserer erfahrenen Tier├Ąrzte, exklusive Shop-Angebote & neue Produkte.

Nur g├╝ltig bei erstmaliger Anmeldung.

Willkommen im Rudel! Bitte ├╝berpr├╝fe deinen Posteingang auf Nachrichten von uns. ­čĺÜ

Deine E-Mail-Adresse ist bereits f├╝r unseren Newsletter angemeldet. ­čĺÜ